Sekundärteil Ankerbefestigungen – alle Systeme

Bitte melden Sie sich an!

Gewindekäppchen oder offene Mutter aus INOX
(offene Mutter nicht für M 2,5)

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Das Ankersystem besteht aus der Öse (Matrize) als Primärteil und dem Anker (Patrize) + Ankerbefestigung als Sekundärteil.
Zur Ankerbefestigung stehen ein Gewindekäppchen oder eine offene Mutter zur Verfügung.
Das Gewindekäppchen ist aus INOX und wird mit der Prothese/Sekundärkonstruktion verklebt oder gelasert. Der Anker wird in die Kappe eingeschraubt.
Bei der Verbindung durch die offene Mutter befindet sich die Sekundärkonstruktion zwischen dem Anker und der offenen Mutter. Der Anker wird durch eine definierte Bohrung in der Sekundärkonstruktion geschoben und die Mutter wird auf das Gewinde des Ankers aufgeschraubt.
Achtung:
Kunststoffring als maßgenaue Modellierhilfe (definierte Dicke der Modellgußplatte und Bohrdurchmesser) für die Befestigung mit offener Mutter verwenden!

Das Servo-Dental Ankersystem ist ein extrakoronales, aktivierbares Halteelement mit austauschbarer Patrize (Anker), das sowohl resilierend als auch starr in der partiellen Prothetik Anwendung findet.
Durch die leicht konische Ankerform lässt sich die Arbeit durch den Patienten leicht eingliedern und ermöglicht dadurch eine einwandfreie Hygiene.
Die Ankersysteme sind in 5 Größen unterteilt, abhängig von den Patrizenabmessungen (Ankermaße):
M 3
M 2,5 (Ankersystem mit offener Mutter nicht verfügbar)
M 2
Micro FG
Micro NG

Variante

Gewindekäppchen_M_2, Gewindekäppchen_M_2.5, Gewindekäppchen_M_3, Gewindekäppchen_Micro_FG, Gewindekäppchen_Micro_NG, offene_Mutter_M_2, offene_Mutter_M_3, offene_Mutter_Micro_NG